Pfarre Gurten
1685 - 1713 Sigismund Stoll, Pfarrer, Dechant
1715 - 1718 Benno v. Tardespin, Pfarrer
1718 - 1738 Adam Wolfrumb, Pfarrer
1738 - 1761 Andreas Gottlieb Lechner, Pfarrer
1761 - 1777 Felix Altmann, Pfarrer, Vizedechant
1777 - 1793 Klemens Graf Rambaldis, Pfarrer
1793 - 1803 Raimund Hödl, Pfarrer
1803 - 1828 Josef Grillenberger, Pfarrer, Dechant
1829 - 1853 Franz Hinterberger, Pfarrer
1855 - 1858 Mathias Berger, Pfarrer
1859 - 1870 Johann N. Pautsch, Pfarrer
1871 - 1888 Ferdinand Pascher, Pfarrer, Dechant
1889 - 1911 Leopold Hirnschrodt, Pfarrer
1912 - 1917 Karl Hirz, Pfarrer
1917 - 1926 Rudolf Hager, Pfarrer
1927 - 1956 Valentin Dietrich, Pfarrer
1957 - 1993 Richard Bohuslav, Pfarrer
seit 1993 Dr. Roman Gawlik, Pfarrer
Die Pfarrer seit 1685
Die Letzten Kooperatoren
1925 - 1927 Anton Lehner-Dittenberger
1940 Alois Hochrainer
1947 - 1950 Josef Putscher
1950 - 1957 Johann Dopler
Todesvermerk über Pfarrer Rambaldis
Taufbuch
Die Anfänge der Pfarrmatrikeln 1743
Totenbuch
Trauungsbuch
Gedenktafel an die drei geistlichen Brüder Josef Norbert und Georg Schachinger am Dirchbauerngut in Mittermoos 7.
Eberhard Weinberger, Chorherr von Reichersberg
Aus der Pfarre Gurten hervorgegangene Priester und Äbte
Gogo clericus, 788
Peter Guff, Pfarrer von Gurten um 1440, stammte vom Edtgütl in Edt.
Martin Schöpl, Pfarrer von Gurten 1540 bis 1559.
Andreas Brunthaler, stammte aus Sieberting, 1806 bis 1831, starb als Theologe in Linz im Alter von 25 Jahren.
Joseph Kriegleder, Müllersohn von Gurten 4, geb. 1747, geweiht 1772, starb 1811 als Pfarrer von Friedburg-Lengau.
Anton Leuthner, geb. 1785, geweiht 1810, war Pfarrer in Gmunden und Ischl, gestorben 1857.
Michael Lengauer, geb. 1805, Pfarrer und Dechant in Pram, gestorben 1862.
Johann Dallinger, geb. 1819, geweiht 1844, Pfarrer in Diersbach, gestorben 1862.
Norbert Schachinger, geb. 1842 auf dem Thierbauerngut in Mittermoos 7, geweiht 1866, Abt des Stiftes Schlägl, gestorben 1922.
Georg Schachinger, geb. 1843, geweiht 1869, war der Bruder Abt Norberts. Er war Pfarrer in Peterskirchen, St. Johann a. W., Dechant in Moosbach und Reichsratsabgeordneter. Er starb 1925 in Maria-Schmolln.
osef Schachinger war der dritte der geistlichen Brüder Schachinger. Geb. 1845, geweiht 1868. Er war Pfarrer in Überackern und Rottenbach, wo er 1918 starb.
Julius (Gerhoch) Weiß, geb. 1880 im Schulhaus zu Gurten, geweiht 1905, 1935 bis 1946 Prälat des Stiftes Reichersberg.
Eberhard Leopold Weinberger, geb. 1893 auf dem Schöpplgut in Edt 9, Chorherr von Reichersberg. Er absolvierte das Gymnasium in Ried mit Auszeichnung, trat 1913 in das Stift ein und wurde 1918 geweiht. In Reichersberg wirkte er als Stiftskaplan und Novizenmeister. Herr Eberhard war ein frommer und eifriger Priester und Ordensmann. Leider war er von schwacher Gesundheit. In seinen freien Stunden beschäftigte er sich mit Malen und Fotografieren. 1936 starb er dreiundvierzigjährig an einem Nierenleiden.
August Daxberger wurde 1913 im Tischlerhaus in Dorf 4 geboren und maturierte 1933 in Linz, Primiz 1938 in Gurten. Nach Kooperatorposten in Neukirchen/Vöckla, Andorf, Leonding, Kallham, Neumarkt im Mühlkreis und Steyr wirkt er seit 1958 als Pfarrer in Aschach/Donau. Durch seine heiter-tiefgründigen Mundartdichtungen, die er auch gerne selbst vorträgt, und durch sein Eintreten für echtes Volkstum, ist Konsistorialrat Daxberger als "Trachtenpfarrer" in ganz Oberösterreich bekannt.
Michael Dobler, der als Pfarrer in Hollenthon in Niederösterreich wirkt, stammt zwar aus Kirchheim, wuchs aber in Gurten auf und feierte 1940 hier seine Primiz.
Professor Georg Glechner, 1922 bis 1983, liegt in Gurten begraben.
Pater Dr. Berthold Mayr C. M. M., in ganz Österreich durch seine religiösen Beiträge in Fernsehen und Radio bekannt, wurde 1925 in Gurten geboren und verbrachte hier seine Jugendzeit.
Professor Helmut Leeb feierte 1962 in Gurten Primiz, trat aber später aus dem Priesterstand aus.
Schwester Eva Maria Dallinger stammt vom Webermanngut in Freiling 12, wirkt als Barmherzige Schwester im Kindergarten von Alland bei Wien.
Konsistorialrat August Daxberger, Pfarrer in Aschach an der Donau, ist als "Trachtenpfarrer" in ganz Oberösterreich bekannt.